Die Pilze Welt beim Peter entdecken.

Pilze Welt - Fichte - Kiefer - Rotbuche - Birke - Eiche - Giftpilze - Speisepilze - Rezepte - Impressum


Die Pilze beim Peter entdecken.


Wird bei Wikipedia oft gesucht.

Mein kleiner Pilzkalender

Die meisten Sammler so wie ich machen sich in verschiedenen Jahreszeiten auf die Suche nach sehr sehr guten Pilzen.

  • Januar bis März: In den Wintermonaten bis ins Frühjahr finden Sie im Wald den Austernseitling. Er wächst nicht auf der Erde, sondern an Laubbäumen.
  • April bis Juni: Im April können sie sich auf die Suche nach dem Büscheligen Rasling machen. Er wächst nicht nur im Wald, sondern gerne auch in Parkanlagen oder sogar im Garten.
  • Ab Mai ist Steinpilzsaison. Bevorzugen Sie Parasole oder Pfifferlinge, beginnt die Zeit zum Sammeln im Juni.
  • August bis Oktober: Jetzt beginnt die Hochsaison für Pilzsammler. Den Anfang macht im August der Bovist.
  • Auch verschiedene Arten von Champignon finden Sie zu dieser Jahreszeit. Zu den klassischen Herbst-Pilzen zählen zudem die Totentrompeten und die Marone.
  • Der Weg in den Wald lohnt sich auch jetzt noch, wenn Sie Pfifferlinge und Steinpilze sammeln möchten.


Ich übernehme in keinster Weiße die Haftung bei der Pilzerkennung sowie für den Verzehr von Pilzen egal welcher Art.